Sprungziele

Anmeldung & Gebühren

Sie wollen sich anmelden und einen Überblick über die Gebühren bekommen? Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Daten auf einen Blick.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist jederzeit möglich.

Kommen Sie einfach während unserer Öffnungszeiten in der Bücherei vorbei oder drucken Sie sich das Anmeldeformular bereits vorher bequem zu Hause aus und bringen es vollständig ausgefüllt und auf beiden Seiten unterschrieben mit.

Sie können das Formular unterschrieben auch per Post an uns senden:

Stadtbücherei Wolfratshausen

Hammerschmiedweg 3

82515 Wolfratshausen

Wir freuen uns sehr, Sie als Leser begrüßen zu dürfen!

Gebühren

Die Anmeldegebühr kann bar oder per Überweisung bezahlt werden.

Bezahlmöglichkeiten:

 

Barzahlung zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei.

Stadtbücherei Wolfratshausen:

Montag geschlossen     
Dienstag 10.00-13.00 Uhr     
Mittwoch 10.00-13.00 Uhr, 16.00-18.00 Uhr     
Donnerstag 10.00-13.00 Uhr     
Freitag 10.00-18.00 Uhr     
Samstag 10.00-12.00 Uhr

 

Stadtbücherei Waldram:

Montag geschlossen     
Dienstag 9.00-13.30 Uhr, 16.00-18.00 Uhr     
Mittwoch geschlossen     
Donnerstag 9.00-13.30 Uhr, 16.00-18.00 Uhr     
Freitag geschlossen     
Samstag 10.00-12.00 Uhr

 

Zahlung per Überweisung:

Bankverbindung:

Empfänger: Stadt Wolfratshausen

IBAN: DE02 7016 6486 0005 7037 35

BIC: GENODEF1OHC

Bitte geben Sie folgende Angaben im Verwendungszweck an:

  • Stadtbücherei Wolfratshausen
  • Lesernummer oder Vor- und Nachname bei Neuanmeldung

 

Einen Überblick über unsere Gebühren gibt diese Liste. Hier können Sie sich die Gebührenliste herunterladen:

Gebührenordnung

Die Gebührenordnung steht Ihnen in vier Sprachen zur Verfügung:

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.